Mieterstrom? Was ist das?

Wenn Vermieter zu Energieversorgern werden

Mieterstrommodelle bieten dem Vermieter einer Immobilie die Möglichkeit Dachflächen lukrativ zu nutzen, um den vor Ort erzeugten Solarstrom direkt an seine Mieter zu verkaufen.

Wird selbst erzeugter Strom jedoch nicht im eigenen Haushalt verbraucht sondern an Dritte verkauft, fallen gesetzlich festgeschriebene EEG-Umlagen in Höhe von ca. 7 Cent an. Dies gilt auch, wenn ein Vermieter den von der Photovoltaik-Anlage erzeugten Solarstrom für seine eigenen Mieter bereitstellt.

Für Immobilienbesitzer könnte dieser Umstand die Rentabilität eines solchen Mietstromprojektes gefährden. Hier schafft die Mieterstromförderung nach dem EEG 2017 einen Ausgleich! Diese Förderung in Höhe von bis zu 3,8 Cent/kWh auf den vor Ort erzeugten und verbrauchten Strom reduziert die EEG-Umlage erheblich und macht Mieterstrommodelle für alle Beteiligten sehr interessant!

Denn auch die Mieter profitieren davon, wenn der vor Ort erzeugte Strom keine teuren Umwege über das öffentliche Versorgungsnetz macht, sondern direkt bei ihnen in der Steckdose landet.

Mieterstrom ist von den meisten Abgaben befreit!


Höhe 2017
Cent/kWh
Verteilung
der Erträge
Auf Mieterstrom
zu entrichten
EEG-Umlage*
6,88
bundesweite Umlage
ja
Umsatzsteuer
19%
Bund / Länder
Ja
Stromsteuer
2,05
Bund
Nein
KWK-Umlage*
0,438
bundesweite Umlage Nein
Offshore-Haftungsumlage
0,028
bundesweite Umlage Nein
Umlage f. abschaltb. Lasten
0,006
bundesweite Umlage Nein
Konzessionsabgabe
1,32–2,39
jeweilige Gemeinde
Nein
Netzentgelte
individuell
Netzbetreiber
Nein

Vorteile des Mieterstrommodells

Lukrative Rendite

Nachhaltigkeit

Wertsteigerung der Immobilie

Nutzung weiterer Fördermittel

Einbindung von Elektromobilität möglich

Sektorkopplung (Strom, Wärme, Verkehr)

Geringere Kosten für die Mieter

Was können wir für Sie tun?

Wir planen und realisieren Mieterstromprojekte vom Beginn bis zur Umsetzung und sehen das Projekt in seinem Gesamtzusammenhang.

Dabei behalten wir den Ordnungsrahmen, die Ertragsicht, Fördermittel, Ihren Kundennutzen und die Technik stets im Blick. Auch der komplexe Anspruch an das Messkonzept stellt für uns kein Problem dar. Wir bieten Ihnen Full Service aus einer Hand.

Energiewirtschaftliche Erfahrung

Fördermittelberatung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sprechen Sie uns an!

Nutzen Sie den Mieterstrom als Geschäftsmodell und generieren Sie Mehreinnahmen während Sie gleichzeitig den Wert Ihrer Immobilie steigern und etwas für die Umwelt tun.

40%

Vertrauen Sie ProSolarTec –
denn unsere Kompetenz ist Ihr Vorteil

Meisterbetrieb
10 Jahre Erfahrung
3500 Solarstromanlagen
250 Energiespeicher
30 Mitarbeiter
Siegel.png

Kontaktieren Sie Uns

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Impressum

ProSolarTec GmbH
Trierer Straße 53a
53894 Mechernich

Telefon +49 2484 918 29-0
Telefax +49 2484 918 29-1

E-Mail: info@prosolartec.de
Internet: http://www.prosolartec.de

Hinweise zum Datenschutz

Firmendaten

Geschäftsführer / CEO:
Christian Salewski

Amtsgericht / Registrar of companies:
Bonn HRB - Nr. 19512

Sitz / Registered office:
Mechernich

Umsatzsteueridentifikationsnummer
gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:
DE 284461235

ProSolarTec GmbH 2018